Waldmuseum Wingst

Das Waldmuseum Wingst befindet sich im am Rande des weitläufigen gleichnamigen Waldgebietes. Untergebracht ist es in einem historischen Fachwerkhaus.

Seit April 2013 werden in einer komplett neu konzipierten Ausstellung auf knapp 75 qm die vielfältigen Facetten des Lebensraums Wald präsentiert.

Die Ausstellung wendet sich bewusst an junge Besucher – Kinder und Jugendliche im Grundschulalter und der Unterstufe weiterbildender Schulen. Sie erwartet im Waldmuseum Wingst eine neue Form der musealen Präsentation und vielfältige Möglichkeiten zur Interaktion.

Das Verhältnis vom Mensch zu seiner Umwelt ist im Umbruch. Die Themen Klimawandel, künftige Energieversorgung, die Nutzung nachhaltiger, natürlicher Ressourcen und Umweltschutz sind heute ein Schwerpunkt der gesellschaftlichen Diskussion. Geöffent ist das Musuem von Aprils bis Oktober an den Sonntagen und zu besonderen Anlässen. Gruppen können auf Anfrage gerne an anderen Tagen emfpangen werden.

Hier erfahren Sie mehr zum  > www.waldmuseum-wingst.de