Die Wanderbare Wingst im Cuxland zwischen Elbe, Oste und Nordsee!

Entdecken Sie das Ziel zum Wandern: Die wanderbare Wingst mit ihren Wanderwegen rund um die höchsten Punkte im Cuxland bzw. im Binnenland der gesamten deutschen Nordseeküste. Bekannt sind vor allem der 74m hohe "Silberberg"  und der "Deutsche Olymp".
Ein Geheimtipp sind die Wallhecken im Westen der Wingst.

Wingst. Die indianische Schwitzhütte von Stormy RedDoor bietet die Möglichkeit sich selbst und innere Ruhe zu finden. Das ganze Jahr über bietert der nordamerikanischen Dokota/Assiniboin-Indianer Stormy RedDoor Termine an.(weiterlesen)

Erleben Sie mit dem Förster den Wald. Verlassen Sie die festgelegten Wanderwege und gehen Sie durchs knackende Unterholz. Sie erfahren Wissenswertes über den Wald, die Bäume und die Forstwirtschaft.(weiterlesen)

Wingst/Cadenberge. Die Schließzeit der Tourismuszentrale Wingst im Frühjahr wurde genutzt. Ihr "Urlaubsberater" Riko Karsten war in der wanderbaren Wingst unterwegs: Die komplette Rundwanderwegebeschilderung ist überarbeitet. (weiterlesen)

Artikel 1 bis 3 von 6
<< Erste < vorherige Seite 1-3 4-6 nächste Seite > Letzte >>